HOME

                   

 

Es wurde im Jahr 1992 in Rio de Janeiro das entwicklungs- und umweltpolitische

Aktionsprogramm für das 21. Jahrhundert - Agenda21 – beschlossen, weltweit

durch nachhaltige Wirtschafts-, Umwelt- und Entwicklungspolitik für uns und

unsere nachfolgende Generation etwas zu tun.

Seit Sommer 2000 findet in Meppen ein eigenständiger Agenda 21-Prozess statt.

Die Agenda 21-Gruppe konnte mittlerweile zahlreiche Ideen hervorbringen und

verschiedene Aktionen und Projekte gestalten.

 

Unter dem Leitgedanken "global denken, lokal handeln"

 

werden von der Agenda21 Umweltprojekte, Sport und Walderlebnis,

Kinderspielplatzplanung, rund um das Thema Essen und Lebensmittel,

Energie und Verkehr, Aktionen unterstützt, veranstaltet und begleitet.

 

 

google